über mich
aktuell 2019
Januar/Februar
März/April
Mai-Juni-Juli
Monat 8-9-10
aktuell 2018
meine Familie
Baby-Hannes
DM (degenerative Myelopathie)
Dilution
Links
Erinnerung
Kontakt + Impressum
Gästebuch


Anfang Oktober haben wir eine schlechte Wetterphase: deutlich kühler, teils Dauerregen, Wind- und Sturmböen, die Gassirunden machen echt keinen Spaß mehr, aber wir machen das beste draus und üben! Regenschirm auf und zu, drunterliegen, ausschütteln.....die Regenjacken knistern und flattern im Wind. Den Spaß hol`ich mir beim buddeln in den nassen Mauselöchern, Frauchen findet das nicht soooo lustig, und ich bekomm`ne Unterbodenwäsche! Was muß - das muß!! 

.....die letzten Septembertage war wieder Therapiehunde-Training angesagt: diesmal mit den Krücken!!

25. September - seit geraumer Zeit bekomm`ich es ordentlich auf die Ohren: immernoch sind die Umbauten über uns noch nicht abgeschlossen...es hämmert weiter.....und jetzt auch noch die Rhythmik eines Schlagzeuges im Nachbarshaus. Der Junge von nebenan übt täglich intensiv auf der Krachmaschine.....na, wenigsten melodischer als Gehämmere!

14. September - das Training geht weiter......heute war ich erst beim Bach-baden und tollte anschließend mit 2 Hündinnen über die Felder, das macht Spaß! Dem nicht genug: dann ging es in die Stadt, ins Eiscafe´ in der Nähe des Bahnhofs. Bei dem schönen sommerlichen Wetter waren viele Leute unterwegs: Mamas mit rennenden Kindern und Kinderwägen, grölende Jugendliche, sogar ein Herr an Krücken begegnete mir und Passanten mit Rollkoffern, die über das Pflaster gingen (schepper-schepper), etliche Radfahrer, die an mir vorbei radelten.......ich tiefenentspannt brav neben meiner Tamara am Tisch....klar, ich hab`auch ein paar Kekse bekommen, aber all das Gewimmel in der Stadt ist eh kein Thema für mich! Sogar Autos fuhren extrem nah an meinem Schwanz vorbei...ich bin ganz cool geblieben.
....gelungenes Stadttraining!!!

10. September - die restlichen Bilder vom Juli und August (auf den entsprechenden Unterseiten) eingearbeitet.......viel Spaß beim gucken!!

Ende August habe ich meine ZTP mit besten Ergebnissen bestanden.


24. August - das Training geht weiter: mittlerweile übe ich wieder mal am Rollator, mit den Krücken und heute bin ich Aufzug gefahren....mit meiner Tamara und Frauchen ganz eng in dem kleinen Aufzug. Im Spiegel an der Rückwand konnte ich mein Ebenbild bestaunen und ich quetschte mich in die hinterste Ecke......schwuwupp...schon da und ich stand mitten in einem Flur eines Wohnblocks. Jede Familie hatte ihre Schuhsammlung vor deren Türe gelagert....was für himmliche Gerüche!! NEIN, da durfte ich nicht dran. Nach einem etwa einstündigen Besuch (ich lag ganz brav nebem oder unter dem Tisch) das Ganze wieder zürück...völlig problemlos für mich....und schwuwupp wieder unten im Erdgeschoss angekommen....glatter Steinboden und Sensortüre zum Ausgang......auch das läßt mich "cool". 

Mitte August: die Sache mit dem Maisfeld! Auf fast allen Spaziergängen stoßen wir auf Maisfelder. Kaum bin ich von der Leine kann ich mich einfach nicht beherrschen...es riecht aber auch zu gut! In Sekundenbruchteilen bin ich dann mal weg.....meist verschwunden in den Tiefen des Maisfeldes. Für gewöhnlich laufe ich nur in den ersten 2-6 Reihen im Mais herum, schnüffel durch die Gegend und komme wieder auf den Weg zurück. Aber neulich lief ich einfach der Nase nach und tiefer und tiefer in das Maisfeld. Irgendwie habe ich mich dann verloren und fand nicht mehr zurück...Herrchen und Frauchen riefen und pfiffen.....und schüttelten meine Keksdose...ich war verschollen.

Dann eine Rufpause - und da war er wieder - Frauchens Pfiff - von da - ah! ........und nix wie hin, man war ich froh als ich wieder auf dem Weg aufgetaucht bin..........völlig erschöpft, aber auch erleichtert.
Wo ist das nächste Maisfeld?

...wir verabschieden uns in die Sommerpause .....!!!


Mitte Juli - seit Wochen schon haben wir die Handwerker im Haus. Über uns wird gehämmert, gebohrt, gesägt, Wände versetzt und wieder gehämmert..die Handwerker laufen mehrmals täglich über unsere Auffahrt, da hab`ich ordentlich zu tun - Hovi eben. Mein Lieblingsplatz: ich hänge an der Balkonbrüstung und führe die Oberaufsicht....damit alles mit rechten Dingen zugeht. Die Geräuschkulisse läßt mich nicht mal mit der Wimper zucken, wenn nur nicht immer das Gerenne auf meinem Grundstück wäre.......man gewöhnt sich dran!

Ende Juni - ich habe eine eigene Visitenkarte bekommen!

mit diesem Bild

gestern - heute - morgen - übermorgen ...nur noch heiss - ich habe "hitzefrei", liege im Schatten rum und zur Erfrischung bekomme ich gefrorene Wassermelonen-Schnitzchen...soooo gut!...da noch weitere heisse Tage folgen werden, wurde auch mein Speiseplan aufgepeppt, jetzt gibt es noch frozen Joghurt und abends dann zur zusätzlichen Abkühlung ne Gartendusche!!

23. Juni - jetzt die Bilder ausm Juni....

19. Juni - nun der Rest der Urlaubsbilder....

17. Juni - der erste Teil Fotos vom Bayern-Urlaub ist online!


Ende Mai/Anfang Juni - wir waren im Bayern-Urlaub....Bilder folgen!

23. Mai - die HD/ED Auswertung ist da.....

20. Mai - ...Zwiegespräch....(ganz ohne Worte)

17. Mai - die ersten Ergebnisse sind da.....

13. Mai - ich war heute beim HD/ED röntgen,..... Ergebnisse.... dann, wenn sie ausgewertet sind....

11. Mai - Samstagmorgen...eine kleine Geschichte!

 7. Mai - ab heute wird gesteppt....später mehr dazu....wir müssen uns erst einarbeiten! (per Clicker)

vorab ein erstes Trainingsbild....

 5. Mai - Schoßhund....

 2. Mai - meine Tamara ist schon wieder im Krankenstand....wieder ist sie bei einem epileptischen Anfall gestürzt und hat sich eine Platzwunde am Hinterkopf zugezogen....das heißt für mich Dauereinsatz bei Tamy - wir sind ja bereits schon ein richtig eingeschworenes Team und verstehen uns blind und nonverbal......

22. April - Ostermontag auf der Indianerwiese.....

19. April  - Häuptling der Gelb-Fuß-Indianer......


...?? keine Gelbsucht, nicht angepinselt und auch nicht in den Farbtopf gefallen....sondern nur über eine Löwenzahnwiese gefetzt....somit eingebürgert als "Badener", denn Badener tragen tradionell gelbe Kniestrümpfe........!! = Gäälfiessler

am Osterbrunnen im Nachbardorf - soooo schöööön!!

17. April - endlich mal wieder "Stadttraining": Frauchen durchwandert mit mir die Radolfzeller Fußgängerzone - rauf und runter, hin und her...wir schlendern durch den Stadtgarten und am Bahnhof ging es richtig turbulent zu. Viele Fußgänger mit Taschen und Kinderwägen, Kinder auf Minifahrzeugen, Radfahrer, alles kreuz und quer, sogar andere Hunde und rennende und schreiende Kinder konnten mich nicht aus der Fassung bringen.....ich bin halt ne coole Socke!!! Ach ja, und heute beim Morgenspaziergang war ich beim Tennisplatz, da machte der Platzsprenger: pft-pft-pft-pft und spritzte in alle Richtungen, das war lustig und ich komme aus dem Staunen gar nicht heraus ....plötzlich ging das Ding aus und das Wasser war auch weg - dann in meiner Straße ein riesiger orangefarbener LKW. Zwei lustige Männer - auch in orange - kurbelten einen Schlauch ab, der quitschte ganz komisch und dann spülten sie die Kanalisation durch, das rauschte und gurgelte ordentlich. Immer wieder Mal erlebe ich "Umweltreize" - das ist mir aber völlig schnuppe!


13. April - oh je...schon wieder eine Krank-Zeit für Tamara, wieder hat sie eine Platzwunde am Hinterkopf - von einem epileptischen Sturz auf die Türkante, trotz Helm. Jetzt bin ich wieder gefordert und tröste, was das Zeug hält.........

04. April - ich war beim Tierarzt-Check: vollzahnig - Scherengebiß - beste  Fellstruktur (wir haben ein dickes Lob bekommen)...alles fein!! Für Mai ist dann das HD/ED röntgen, DM-Test und Dilution-Test geplant......

Ende März - der Frühling kommt!

Mitte März - Notstand!

JUHUUU!!!!! ....9 Halb-Geschwister sind auf die Welt gekommen, Rüden in blond und Mädels in sm + blond halten nun meine Züchtermami auf Trab.........ich wünsche alles Gute und Gesundheit in die Wurfkiste!!
Die zukünftigen Welpenbesitzer können sich auf ein wesensfestes, gesundes, ausgeglichenes, freundliches und sehr charmantes Hovikind freuen!!

März - Info zu DILUTION (Farbverdünnung) beim Hovawart = neue Seite!

18. Februar - meine Tamara ist in einem epileptischen Anfall gestürzt und hat sich an einer Schrankecke 2 Platzwunden am Hinterkopf zugezogen, die im Krankenhaus genäht werden mußten......sie ist im KRANKENSTAND...nun bin ich - akut - als Tröster und Motivator gefragt......Bilder folgen, sobald Frauchen sie auf die hp geladen hat (kann noch etwas dauern, da das PC-Programm zur Zeit nachhängt.......) und so viele Fotos sind noch in der Warteschleife!!

au-weia!! ....wird schon wieder heile werden!!

 6. Februar - nicht nur der Geburtstag von meiner Tamara - sie ist leider nicht Zuhause, aber wir feiern am Wochenende nach, sondern:
Hurra-Hurra!! Anfang März werden bei meiner Züchterin Halbgeschwister  - der H-Wurf from Honey Creek - erwartet.......wer also einen supertollen, gesunden, wesensfesten, ausgeglichenen und einfach nur charmanten Hovawart möchte, darf dort gerne anrufen..........

Happy Birthday - liebe Tamara!!

1. Februar - 1 Jahr bei meiner Familie, eine kleine Zusammenfassung bei "meine Familie", ganz unten, bitte runterscrollen......und viel Spaß beim Lesen!

Zwischenbericht: Samstagmorgen 8.30 Uhr....meine Tamara sitzt gerade beim Frühstück auf der Eckbank.....steht auf und stürzt. (ein tonisch-klonischer Grand Mal-Anfall) Sie krampft und liegt plötzlich unter dem Tisch. Sofort bin ich bei ihr, lecke ihr die Hände ab, die Arme steif vom Körper weggestreckt. Tamara verdreht die Augen und speichelt. Was soll ich tun? Frauchen schickt mich erst Mal weg. Als Tamy - nach ca. 1 Minute - wieder zu sich kommt und auf dem Boden sitzt, bin ich wieder zur Stelle, sie knuddelt und umarmt mich, noch etwas unkoordiniert und unbeholfen, sie lautiert in meine Ohren, dann steht sie wieder auf. Kurz darauf, auf dem Sofa, weiche ich ihr nicht mehr von der Seite ..........!!

24. Januar - Zahnpflege und andere Übungen....

16. Januar - Sonne!!!

14. Januar - hex -hex!!

14. Januar - Schoß-Hovi?

 7. Januar - ...Mäuselöcher!

das neue Jahr kann kommen...was wird es wohl bringen??

 1. Januar 2019 - noch eine kleine Nachlese (bei aktuell 2018) zu den vergangenen Tagen....


Neuer Absatz