über mich
Epilepsieanzeigehund
aktuell 2020
aktuell 2019
Januar/Februar
März/April
Mai-Juni-Juli
Monat 8-9-10
Nov. + Dez.
aktuell 2018
meine Familie
Baby-Hannes
DM (degenerative Myelopathie)
Dilution
Links
Erinnerung
Kontakt + Impressum
Gästebuch


Ende Oktober gibt es weiteres "Krücken-Training"....


nicht genug, da mischt auch noch eine Greifzange mit (aus Herrchens Hilfsmittelequipment)...

erst im herbstlichen Wald....

.....

auf der benachbarten Wiese gibt es auch die Möglichkeit zu üben...die Landwirte stellen Folien auf, um die Wildschwine zu vertreiben, die drehen nämlich die ganzen Wiesen um. Die flatternden Folien im Wind sind genau richtig für mich....

einmal rundherum...





Nebel überm See..




...die ersten Plätzchen kommen aus dem Ofen....eine neue Spezies: Hund und Katz`mit neuer Fellmusterung!!

Herbstimpressionen:







auf einem alten Sportplatz darf ich immer toben....bis kurz vor der Erschöpfung!...die Zunge hängt schon ordentlich!




Sonnenuntergang am Mindelsee

ohne Worte

naaa?? du-du!!

Helfer am PC

und schon wieder "wandert" eine Milchflasche in den gelben Sack.....

Schirm-o-logie, bei schlechtem Wetter (Regentagen) übe ich mit einem riesigen bunten Schirm.....ooooch, das ist dem Hannes doch egal!

...das sind lustige Übungen....

....

Schirm auf, Schirm zu - Schirmchen schüttel und rüttel dich!!

habe fertig!!

Mitte Oktober waren wir im Traktor-Museum, na eher im Cafe´dort: lecker Kuchen und Kaffee für meine Menschen...

...ich hab`mich mehr für die Herzle-Luftballons der benachbarten Hochzeitsgesellschaft interessiert! Der eine oder andere Ballon ist geplatzt...das kann doch einen Hannes nicht erschüttern!


Anfang Oktober machten wir einen Ausflug an den Schluchsee.....


erst Kaffee und Kuchen, dann guckten wir das Städtchen an und noch ein bischen relaxen am Kirchplatz...




tolle Herbstfarben....und ich mitten drin!!









ooch jooo!!



die letzten Septembertage in Bildern festgehalten....



schnüffel-Spaß bei einem Spaziergang....

.....

sit in? - oder sit out?....auf jeden Fall outdoor!!

juhu - guck mal in die Knipse!

.....

auf dem Stundenplan steht: "Übung mit Krücken", meine Tamara und auch Herrchen helfen mit, damit alles gut gelingt, aber seht doch einfach selbst! Hier trappelt Tamara mit den Krücken heftig auf und ab....das kann doch einen Hannes nicht erschüttern....

locker flott ein paar Mal drübermarschiert, ich hab`alle meine 4 Beine im Griff!!

schnell mal dazwischengelegt- eh, ganz easy!!

immer wieder läßt Tamara die Krücken vor und neben mir auf den Boden fallen, was soll das denn? Ich bleib´ganz cool und unerschrocken....

plötzlich zieht Herrchen eine Krücke hoch und über meinen Kopf....

...dann reißt Tamara die zweite Krücke hoch...beide Gehhilfen schweben knapp über meinem Kopf hin und her....... das sind echt lustige Übungen!!...und wenn die Dinger nicht so sperrig wären, könnte ich die auch sicher noch apportieren!!

.....




wieder unterwegs....

....

....

Pause - vom rumrennen...

....

....

tschüssi - bin dann mal weg!

wieder Zuhause noch ein Knips ausm Garten

die ersten herbstlichen Felder....

...gibt es auch schon

Ausflug ins Grüne....

....

Holz-Akrobatik

....

Mitte September immer noch "flower power"

.....

....



etwas kühler ist ja ganz nett, aber bei Dauerregen laß`auch ich mal den Kopf hängen....


mein Lieblingsplatz - im Flur - wenn`s draußen warm ist!


juhuu!!





Stock-o-logie...

meine Tamara hat vorgesorgt...der nächste Winter kommt bestimmt...sie hat einen Schal für mich gehäkelt.....schick, oder? Aber jetzt geht er erst noch ne Weile in die Schublade....






meine Tamara übt mit mir, auf Zeichen und Gesten zu reagieren....klappt!

ohne Worte

ich war ausgiebig baden....heiss genug war es ja....

.....

.....


an den Schattentagen gibt es Übungseinheiten am Rollator und an Krücken...wir wollen es ja nicht übertreiben!

....

wenn die Bremsen des Rollators an sind, kann ich problemlos hoch stehen und bin dann Herrchen (oder dem Keks) ganz nah.....

....