über mich
aktuell 2018
meine Familie
Baby-Hannes
DM (degenerative Myelopathie)
Links
Erinnerung
Kontakt + Impressum
Gästebuch

Frauchen Andrea


Frauchen wird mich hauptsächlich erziehen und ausbilden - ich bin ein Naturtalent. Noch stecke ich in den Anfängen, aber jeder fängt ja mal klein an. Die Übungen, die ein "zukünftiger" THERAPIEHUND können muß, sind nach den Ausbildungsvorlagen des VTHS (Verein Therapiehunde Schweiz), Frauchen schwärmt bereits von mir, da ich total menschenbezogen, neugierig verspielt und nervenstark bin.....- also, die besten Vorraussetzungen!

Herrchen und Tamara sind für mein leibliches Wohl und meine Bespaßung zuständig.....okay, auch hier muß ich gut beobachten und zuhören, damit ich alles verstehe, was die beiden von mir wollen. HAUPTSACHE: die Leckerchen wandern irgendwie zu mir.

Meine Tamara ist hör- und sprachbehindert (taubstumm)- heisst, sie kann nur über Gebärden und Zeichen kommunizieren..... auf fast allen Bildern trägt sie einen Helm (Epilepsie-Schutzhelm)...leider hat sie täglich - manche Tage mehrere Grand-Mal-Anfälle mit Sturzgefahr - auch daran habe ich mich schon längst gewöhnt. Wenn Tamara einen Anfall hat, bin ich sofort bei ihr......und will helfen......den Anfall verhindern kann ich nicht, aber in der Nachphase wunderbar trösten und motivieren.
Wir verstehen uns auch "ohne Worte" richtig gut und haben viel Spaß zusammen!

Sofa-Wart